Produkte

SEITZ Magnetventile sind universell einsetzbar und erfüllen höchste Sicherheitsstandards. Führende chemische, petrochemische und pharmazeutische Unternehmen setzen sie deshalb weltweit als Steuerventile ein.

 

Die Magnetventile gelangen darüber hinaus für Sicherheitsfunktionen - so genannte "Fail-safe" Funktionen - zum Einsatz. Sie bestechen mit ihrer absoluten Schaltsicherheit.

 

SEITZ hat für seine Magnetventile zahlreiche Bescheinigungen und Gutachten für  Betriebssicherheit und Dauerhaltbarkeit erlangt. Damit bekräftigen wir unsere ehrgeizigen Qualitätsansprüche.

 

Mehr Informationen

in der Produktübersicht Magnetventile

Übersicht Magnetventile

Ventilserie Anschlussart Einsatz Ex-Schutz Zertifizierung / Zulassung
Gewinde NAMUR NAMUR+ A B C Ex
ia
Ex
emb
Ex
d
ATEX NEPSI GOST SIL
Direktgesteuerte Magnetventile
L-32 + + + + + + + + +
UV-05 + + + + + + + + + + +
UV-07/10 + + + + + + + + +
446/449 + + + + + + + +
Indirektgesteuerte Magnetventile
CP-11 + + + + + + + + + + +
CP-12 + + + + + + + + +
1471 + + + + + + + +

+ = verfügbar

Namur = Anschluss für Schwenkantriebe

Namur+ = Anschluss für Schwenkantriebe wie auch für Direktanbau an Stellungsregler

A = Ansteuerung eines Antriebes mit Federrückstellung

B = Ansteuerung eines doppeltwirkenden Antriebes

C = Für "Fail-safe"-Funktion bei Antrieb mit Stellungsregler